12. Spieltag, Samstag 22.10.2016, SV Maierhöfen - SV Kehlen 1:4 (0:2)

Aufstellung:

Vogel Thomas, Rieser Markus, Merz Dominic (Dopfer Jonas), Ehrmann Robin (Wagner Leon), Knapp Benjamin (Odemer Sebastian), Wagner Dominic, Scholz Fabian, Petzel Max, Wagner Marco, Zeh Patrick, Wegmann Tobias

Tore: 0:1 Sokrates Michalis (32) 0:2 Hack Nikolai (45) 1:2 Knapp Benjamin (50) 1:3 Bernhard David (78) 1:4 Orlando Kevin (82)

Spielbericht:

In der ersten halben Stunde verlief die Partie ausgeglichen, Möglichkeiten waren auf beiden Seiten nicht vorhanden. Nach einer zu kurz geratenen Abwehraktion stand ein Gästespieler frei und schob den Ball ins leere Tor. Kurz darauf verhinderte Markus Rieser gerade noch das 0:2. Mit dem Pausenpfiff erhöten die Gäste mit einer glungenen schnellen Kombination doch noch das 0:2. Nach dem Seitenwechsel fand der Gastgeber immer besser in die Partie, Benjamin Knapp sorgte mit dem 1:2 wieder für Süannung. Fabian Scholz und Patrick Zeh mit einem Lattentreffer kamen durchaus zu Chancen den Ausgleich zu erzielen. Die Gäste machten es besser und nutzten ihre Chancen konsequent um zwei weitere Treffer zum 1:4 Endstand nach zu legen.

Weiterlesen ...

11. Spieltag, Samstag 15.10.2016, SV Oberzell - SV Maierhöfen 1:0 (0:0)

Aufstellung:

Vogel Thomas, Rieser Markus, Merz Dominic, Ehrmann Robin (Eibeler Johannes), Wagner Leon, Wagner Dominic, Scholz Fabian, Petzel Max (Wagner Marco), Zeh Patrick (Odemer Sebastian), Wegmann Tobias (Knapp Benjamin)

Tore:

1:0 Volk Manuel (77)

Spielbericht:

Die Gastgeber erspielten sich nach einer guten halben Stund die erste nennenswerte Möglichkeit der Partie. Kurz darauf konnte Max Petzel eine Doppelchance nicht im Tor unterbringen. Im Gegenzug Glück für den SVM als Oberzell nur den Pfosten traf. Kurz vor dem Seitenwechsel eine erneute Chance der Gäste durch einen Freistoß von Patrick Zeh. Nach dem Seitenwechsel verlief die Partie zunächst sehr ausgeglichen mit nur wenigen Möglichkeiten auf beiden Seiten. Das 1:0 der Gastgeber fiel aus stark Abseits verdächtiger Position. In der Schlussphase Pech für den SVM als Max Petzel nur den Pfosten traf. Ebenso konnte ein Verteidiger den Ball gerade noch von der Linie schlagen. Am Ende blieb es bei der unglücklichen Niederlage.

Weiterlesen ...

10. Spieltag, Sonntag 09.10.2016, SV Maierhöfen - Sportfreunde Schwendi 3:0 (2:0)

Aufstellung:

Vogel Thomas, Rieser Markus, Merz Dominic, Ehrmann Robin, Wagner Leon, Odemer Sebastian, Scholz Fabian, Petzel Max (Vogel Markus), Wagner Marco, Zeh Patrick, Wegmann Tobias (Wagner Dominic)

Tore:

1:0 Wegmann Tobias (9) 2:0 Zeh Patrick (19) 3:0 Ehrmann Robin (90)

Spielbericht:

Maierhöfen drückte von Beginn an, Max kam zur ersten Möglichkeit für die Hausherren. Kurz darauf  fasste sich Tobias Wegmann ein Herz und erzielte mit einem satten Schuss das 1:0. Auf der anderen Seite rettete Thomas Vogel gerade noch vor einem Gästespieler. Max Petzel setzte sich durch, seine Hereingabe verwertete Patrick Zeh zum 2:0. Kurz darauf Pech für die Gastgeber als ein Ball vom Innenpfosten wieder ins Feld zurück sprang. Wenig später eine gute Möglichkeit der Gäste, der Ball ging zum Glück knapp am SVM Tor vorbei. Nach einer Stunde Spielzeit schossen die Gäste einen Faulelfmeter weit am Tor vorbei. Maierhöfen blieb durch Konter immer gefährlich und kam zu guten Möglichkeiten. Robin Ehrmann köpfte mit dem Schlusspfiff eine Hereingabe von Dominic Wagner zum 3:0 Endstand ins Tor und sicherte entgültig den Heimsieg. 

Weiterlesen ...

9. Spieltag, Samstag 01.10.2016, SV Ochsenhausen - SV Maierhöfen 0:2 (0:1)

Aufstellung:

Vogel Thomas, Rieser Markus, Merz Dominic, Ehrmann Robin, Knapp Benjamin, Wagner Dominic, Scholz Fabian, Petzel Max (Zähringer Johannes), Wagner Marco (Odemer Sebastian), Zeh Patrick (Dopfer Jonas), Wegmann Tobias (Wagner Leon)

Tore:

0:1 Zeh Patrick (45+2) 0:2 Scholz Fabian (49)

Spielbericht:

Maierhöfen startete überlegen und kam durch Benjamin Knapp zur ersten Möglichkeit der Partie. Nun die beste Phase der Gastgeber als Thomas Vogel einen abgefälschten Ball gerade noch abwehren konnte und ein Kopfball nur knapp das Ziel verfehlte. Kurz vor der Pause wurde Benjamin Knapp im Strafraum gefault, Patrick Zeh verwandelte den fälligen Elfmeter sicher zu 0:1 Pausenstand. Auch im zweiten Durchgang erwischte der SVM einen gelungenen Start, nach einem Eckball von Patrick Zeh war Fabian Scholz mit einem Kopfball zur Stelle und erzielte das 0:2. Maierhöfen kam durch Tobias Wegmann zur großen Chance die Partie entgültig zu entscheiden sein Kopfball ging aber leider über das Tor. Nun drückten die Gastgeber, kamen aber zu keinen nennenswerten Möglichkeiten. Einziges Manko, die Konter wurden nich zu Ende gespielt, so das der Sieg nicht frühzeitig fest stand.  

 

 

 

Weiterlesen ...