6. Spieltag, Freitag 15.09.2017, SV Maierhöfen - SV Seibranz 1:0 (1:0)

Aufstellung:

Hämmerle Florian, Rieser Markus, Merz Felix, Matteossus Max (Dopfer Marius), Schimmel Christopher (Rist Stefan), Zähringer Johanns, Scholz Fabian, Ehrmann Robin, Einsle Felix, Vogel Markus (Prinz Tobias), Wegmann Tobias (Odemer Sebastian)

Tore:

1:0 Einsle Felix (39)

Spielbericht:

Die Gäste erwischten den besseren Start und kamen zu zwei guten Möglichkeiten, doch Florian Hämmerle war auf dem Posten. Auch der SVM erspielte sich durch Johannes Zähringer eine sehr gute Möglichkeit. Danach wieder eine gefährliche Situation auf der anderen Seite als Seibranz einen Ball knapp am Pfosten vorbei setzte. Der Gastgeber blieb aber stets gefährlich, Fabian Scholz köpfte nach einem Eckball am Tor vorbei. Wenig später sorgte Felix Einsle mit einem Kopfballtor nach einer Ecke von Johannes Zähringer den 1:0 Pausenstand. Auch nach dem Seitenwechsel die erste Möglichkeit auf Seiten der Gäste aber Florian Hämmerle rettete vor einem durchgebrochenen Spieler. Auf der anderen Seite zielte Christopher Schimmel am Tor vorbei. Den Gäste wurde ein Treffer wegen Abseitsstellung zurecht nicht anerkannt. Kurz darauf landete ein Schuss der Gäste am Torpfosten. Auf der anderen Seite ging ein Schuss von Tobias Wegmann am langen Pfosten vorbei. Am Ende blieb es auf Grund einer starken kämpferischen Leistung beim knappen aber nicht unverdienten Heimsieg.

Weiterlesen ...

5. Spieltag, Freitag 08.09.2017, TSV Tettnang - SV Maierhöfen 4:3 (2:2)

Aufstellung:

Hämmerle Florian, Dopfer Marius (Vogel Markus), Rieser Markus, Schimmel Christopher, Merz Felix (Rist Stefan), Wagner Dominic, Scholz Fabian, Ehrmann Robin, Einsle Felix, Zähringer Johannes (Prinz Tobias), Wegmann Tobias

Tore:

1:0 (6) 2:0 (8) 2:1 Wagner Dominic ((17) 2:2 Merz Felix (25) 3:2 (61) 3:3 Wegmann Tobias ((74) 4:3 (90+3)

Spielbericht:

Die Gäste standen noch nicht richtig auf dem Platz schon stand es nach haarsträubenden Fehlern 2:0 für Tettnang. Nun fand der SVM besser in die Partie Dominic Wagner nahm den Gegner den Ball ab umspielte einen weiteren Abwehrspieler und erzielte den Anschlusstreffer. Wenig später war es Felix Merz der einen Fehler der Gastgeber mit einer tollen Einzelleistung den Ausgleich erzielte. Die Gastgeber trafen noch vor der Pause den Torpfosten. Nach dem Seitenwechsel drückte der SVM und war vor allem durch Standartsituationen gefährlich. Eine Ecke bei der der SVM Torhüter schlecht aussah führte zur erneuten Führung der Gastgeber. Maierhöfen gab nicht auf Markus Vogel ging mit dem Torhüter der Gastgeber zum Ball Tobias Wegmann war zur Stelle und sorgte für den erneuten Ausgleich. Der SVM drückte nun auf den Siegtreffer wurde aber mit dem 3:4 nach einer Ecke in der Nachspielzeit kalt erwischt und mußte eine weitere Niederlage hinnehmen.

 

 

Weiterlesen ...

4. Spieltag, Sonntag 03.09.2017, SV Maierhöfen - SV Beuren 1:3 (0:1)

Aufstellung:

Hämmerle Florian, Dopfer Marius (Merz Felix), Rieser Markus, Schimmel Christopher, Zähringer Johnnes (Matteossus Max), Wagner Dominic, Scholz Fabian, Ehrmann Robin, Einsle Felix, Vogel Markus (Eyenbach Jürgen), Wegmann Tobias

Tore:

0:1 Mayer Marco (45) 1:1 Wegmann Tobias (48) 1:2 Reischmann Christian (52) 1:3 Freiberg Johannes (70)

Maierhöfen begann überlegen, Johannes Zähringer kam mit einem Freistoss zur ersten Mglichkeit, Auch Dominic Wagner erspielte sich eine sehr gute Chance. Gegen Ende von Halbzeit eins die erste Möglichkeit der Gäste, ein Fernschuss streifte noch die Torlatte. Im Gegenzug brachte Tobias Wegmann den Ball nicht im Tor unter. Mit dem Halbzeitpfiff stellten die Gäste mit dem 0:1 den Spielverlauf auf den Kopf. Maierhöfen kam gut aus der Halbzeit, nach Flanke von Johannes Zähringer köpfte Tobis Wegmann den 1:1 Ausgleich. Maierhöfen drückte nun auf den Führungstreffer. Auf der anderen Seite Pech als Florian Hämmerle klar den Ball spielte ein Gästespieler einhackte und Beuren durch einen Elfmeter erneut in Führung ging. Der SVM gab nicht auf und kam durch Johannes Zähringer und Tobias Wegmann zu weiteren Möglichkeiten. Beuren nutzte einen Konter zum entscheidenden 1:3. Fabian Scholz traf nur die Torlatte. Nun war der Wille der Gastgeber gebrochen und es mußte eine Niederlage hingenommen werden.

Weiterlesen ...

3. Spieltag, Donnerstag 31.08.2017, SV Baindt - SV Maierhöfen 4:1 (2:0)

Aufstellung:

Hämmerle Florian, Rieser Markus, Merz Dominic (Merz Felix), Schimmel Christopher, Rist Armin (Einsle Felix), Wagner Dominic, Scholz Fabian, Ehrmann Robin (Dopfer Marius), Vogel Markus, Zeh Patrick (Wegmann Tobias), Zähringer Johannes

Tore:

1:0 Spohn Yannick (28) 2:0 Goerigk Florian (35) 2:1 Ehrmann Robin (49) 3:1 Spohn Yannick (58) 4:1 Spaile Sebastian (88)

Spielbericht:

Maierhöfen startete überlegen versäumte es aber in der Anfangsphase einen Treffer vor zu legen. Zudem mußte früh 2 x verletzungsbedingt gewechselt werden. Die Gastgeber machten es besser und nutzten ihren ersten Angriff zur Führung. Nun wurden die Gastgeber deutlich stärker und kamen folgerichtig zum 2:0. Nach der Pause spielten die Gäste zunächst stärker, Robin Ehrmann gelang nach einer Ecke der Anschlusstreffer. Nun die spielentscheidende Situation Armin Rist schlug einen Ball aus dem Strafraum, wurde dabei von einem Baindter Spieler so unglücklich getroffen das er mit Verdacht auf Zehenbruch ausgewechselt werden mußte, zum Unverständnis entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter, den Baint zu 3:1 verwandelte. Maierhöfen kam zwar noch zu Chancen konnte aber keinen weiteren Treffer erzielen. In der Schlussphase nutzte Baindt einen Konter zum 4:1 Endstand.

Weiterlesen ...

2. Spieltag, Samstag 26.08.2017, SV Maierhöfen - SG Aulendorf 2:0 (0:0)

Aufstellung:

Hämmerle Florian, Rieser Markus (Dopfer Marius), Zähringer Johannes, Scholz Fabian (Merz Dominic), Rist Armin, Wagner Dominic, Schimmel Christopher, Ehrmann Robin, Einsle Felix (Merz Felix), Zeh Patrick, Wegmann Tobias (Vogel Markus)

Tore:

1:0 Eigentor (52) 2:0 Vogel Markus (80)

Spielbericht:

Der Gastgeber stand zwar sicher in der Abwehr, lies kaum Chancen des Gegners zu, tat sich aber in Halbzeit eins sehr selbst zu Möglichkeiten zu kommen. Zur ersten Möglichkeit der Partie kam Fabian Scholz, sein Kopfball verfehlte aber das Ziel. Wenig später war es erneut Fabian Scholz mit einem Fernschuss der zur nächsten Möglichkeit kam. So ging es torlos in die Pause. Kurz nach dem Seitenwechsel setzte sich Dominic Wagner durch flankte in den Strafraum, Markus Rieser stieg hoch und iritierte den Torhüter der Gäste. Dieser faustete den Ball gegen einen Abwehrspieler, von dort landete der Ball im Tor. Kurz darauf durch Patrick Zeh und Dominic Wagner weitere Möglichkeiten die Führung aus zu bauen. Auch Markus Rieser scheiterte am stark reagierenden Gästetorhüter. Dominic Wagner setzte sich an der Seite durch passte zum mitgelaufenen Markus Vogel, dieser schloss überlegt zum 2:0 ab und sicherte entgültig den Sieg.

Weiterlesen ...

1. Spieltag, Samstag 19.08.2017, SV Haisterkirch - SV Maierhöfen 1:5 (1:1)

Aufstellung:

Hämmerle Florian, Dopfer Marius (Rist Stefan), Schimmel Christopher, Scholz Fabian, Rist Armin, Wagner Dominic, Vogel Markus (Zähringer Johannes), Ehrmann Robin, Einsle Felix (Odemer Sebastian), Zeh Patrick, Wegmann Tobias (Eyenbach Jürgen)

Tore:

1:0 Schuschkewitz Jakob (20) 1:1 Wagner Dominic (27) 1:2 Wegmann Tobias ((54) 1:3 Schimmel Christopher (62) 1:4 Wagner Dominic (76) 1:5 Zeh Patrick (88)

Spielbericht:

Haisterkirch bestimmte die Anfangsphase und ging durch einen Freistoßtreffer verdient in Führung. Dies war ein Weckruf für den SVM und man stand sicherer in der Abwehr. Der Ausgleich durch Dominic Wagner war die logische Konsequenz. Wenig später verfehlte Patrick Zeh mit einem Freistoß das Ziel nur knapp. Nach einem Freistoß von Dominic Wagner gelang Tobias Wegmann der Führungstreffer. Christopher Schimmel und Dominic Wagner sorgten jeweils nach Vorlage von Tobias Wegmann mit ihren Treffern für die entgültige Entscheidung. Kurz vor Schluss trafen die Gäste noch die Latte. Patrick Zeh sorgte mit einem sehenswerten Schuß für den 1:5 Endstand

 

Weiterlesen ...

30. Spieltag, Samstag 03.06.2017, SV Maierhöfen - SV Weingarten 1:3 (1:2)

Aufstellung:

Hämmerle Florian, Rieser Markus, Merz Dominic, Ehrmann Robin (Vogel Markus), Scholz Fabian, Schimmel Christopher, Einsle Felix (Zähringer Johannes), Zeh Patrick (Wegmann Tobias), Merz Felix (Kuhn Adrian)

Tore:

1:0 Scholz Fabian (18) 1:1 (21) 1:2 (44) 1:3 (88)

Spielbericht:

Wieder einmal hielt der SVM gut mit, kam zu Möglichkeiten stand am Ende aber wieder mit leeren Händen da. Der SVEm erwischte den besseren Start und ging durch ein Kopfballtor von Fabian Scholz in Führung. Kurz darauf eine große Möglichkeit durch Fabian Scholz einen Treffer nach zu legen. So nutzten die Gäste einen Konter zum Ausgleich. Dieser Treffer verunsicherte den Gastgeber sichtbar Markus Rieser mußte auf der Torlinie klären. Zudem Pech für den Gast als ein Tor keine Anerkennung fand und ein Ball an der Latte landete. Auch der SVM kam zu weiteren Chancen konnte aber keinen weiteren Treffer nachlegen. Die Gäste zeigten wie es geht und erzielten noch vor dem Seitenwechsel die Führung. Beim SVM lief nicht mehr viel zusammen und Weingarten legte kurz vor Schluss das 1:3 nach. Der Abstieg in die Bezirksliga ist kein Beinbruch für den SVM, der Mannschaft eine erfolgreiche neue Saison.

Weiterlesen ...

29. Spieltag, Samstag 27.05.2017, TSV Eschach - SV Maierhöfen 2:1 (0:1)

Aufstellung:

Vogel Thomas, Rieser Markus, Merz Dominic, Ehrmann Robin, Scholz Fabian, Wagner Dominic, Zähringer Johannes (Odemer Sebastian), Schimmel Christopher, Einsle Felix (Wagner Marco), Zeh Patrick (Wegmann Tobias), Merz Felix (Kuhn Adrian)

Tore:

0:1 Wagner Dominic (25) 1:1 (56) 2:1 (90)

Spielbericht:

Die Anfangsphase verlief ausgeglichen mit nur wenigen Möglichkeiten auf beiden Seiten. Maierhöfen kam durch einen Freistoß durch Patrick Zeh zur ersten nennenswerten Möglichkeit der Partie. Die Gäste blieben am Drücker und erzielten nach Vorlage von Patrick Zeh durch Dominic Wagner die Führung. Ein weiterer Treffer fand wegen vermeintlicher Abseitsposition keine Anerkennung. Auch Patrick Zeh verfehlte mit einem weiteren Freistoß nur knapp das Ziel. Auch nach dem Seitenwechsel die erste Möglichkeit auf Seiten der Gäste. Als ein Spieler der Gastgeber nicht richtig angegriffen wurde erzielte dieser mit dem ersten nennenswerten Torschuss den Ausgleich. Auf der anderen Seite rettete Eschach gerade noch vor dem einschußbereiten Patrick Zeh. Wenig später rettete Thomas Vogel gegen einen frei vor ihm stehenden Spieler der Gastgeber. Maierhöfen steckte nicht auf und erspielte sich durch dominic Wagner und dominic Merz durchaus Möglichkeiten erneut in Führung zu gehen. So kam es wie es kommen mußte nach einer Ecke rutschte ein Spieler aus, die Gastgeber nutzten den Konter und erzielten mit ihrem dritten Torschuss den sehr glücklichen Siegtreffer. Wieder einmal stand der SVM nach gutem Spiel mit leeren Händen da.

Weiterlesen ...