2. Spieltag, Sonntag 26.08.2018, SV Eglofs - SV Maierhöfen 3:1(1:1)

Aufstellung:

Eyenbach Jürgen, Prinz Tobias, Dopfer Jonas (Reichhart Julian), Schimmel Christopher, Kuhn Stephan (Odemer Sebastian), Merz Felix, Merz Dominic,Savane Sy Cheik, Einsle Felix, Zähringer Johannes, Vogel Markus (Haider Bastian)

 

Tore:

0:1 Prinz Tobias (34) 1:1 (37) 2:1 (50) 3:1 (86)

besondere Vorkommnisse:

Gelb/Rot Einsle Felix (50)  Merz Felix (52)

Spielbericht:

Die Partie begann sehr ausgeglichen mit nur wenigen Torchancen auf beiden Seiten. Tobias Prinz stzte sich durch und sorgte für die Führung. Kurz darauf bekam Tobias Prinz eine weitere Möglichkeit um zu erhöhen. Als ein Spieler erst im Strafraum gestoppt werden konnte kamen die Gastgeber mit ihrem einzigen nennenswerten Torschuss durch einen Elfmeter zum Ausgleich. Kurz nach dem Pausenpfiff Pech für den SVM als ein klarer Faulelfmeter verweigert wurden. Nach den beiden umstrittenen Platzverweisen war Maierhöfen trotzdem spielbestimmend und kam durch Tobias Prinz, Markus Vogel und Johannes Zähringer durchaus zu Möglichkeiten den Ausgleich zu erzielen. Kurz vor Spielende nutzte der Gastgeber eine seiner wenigen Möglichkeiten zu insgesammt glücklichen Heimsieg.

Weiterlesen ...

1. Spieltag, Sonntag 19.08.2018, SV Maierhöfen - SV Baindt 2:2 (1:1)

Aufstellung:

Sandmaier Tobias (Meffert Philipp), Prinz Tobias (Haider Bastian), Dopfer Jonas (Reichard Julian) Schimmel Christopher, Merz Dominic, Savane Sy Cheick, Einsle Felix, Vogel Markus (Kuhn Adrian), Kuhn Stephan, Merz Felix, Zähringer Johannes

Tore:

0:1 (16) 1:1 Dopfer Jonas (45) 2:1 Merz Felix (90+1) 2:2 (90+2)

besondere Vorkommnisse:

Gelb/Rot Baindt (67)

Spielbericht:

Die Anfangsphase verlief sehr ausgeglichen, beide Mannschaften taten sich schwer Möglichkeiten heraus zu spielen. So gingen die Gäste mit ihrer ersten nennenswerten Aktion in Führung. Danach kam der SVM besser in die Partie und durch Tobias Prinz und Johannes Zähringer zu guten Möglichkeiten den Ausgleich zu erzielen. Auch die Gäste kamen zu ihren Chancen trafen die Torlatte und scheiterten am gut reagierenden Tobias Sandmaier. Nach einem Faulspiel an Tobias Prinz verwandelte Jonas Dopfer den fälligen Elfmeter sicher zum 1:1 Pausenstand. Nach dem Seitenwechsel wurde der SVM immer stärker und übernahm das Geschehen. Nach dem Platzverweis für die Gäste wegen Faulspiel kamen Felix Merz und Johannes Zähringer zu weitere Möglichkeiten. Mitte der zweiten Hälfte musste Philipp Meffert für den verletzten Tobias Sandmaier ins Tor. Kurz vor Ende des Spiels ging der Gastgeber durch einen sehenswerten Fernaschuss durch Felix Merz in Führung. Die Freude währte aber nicht lange und die Gäste erzielten nach Unachtsamkeit in der SVM Hintermannschaft mit ihrem einzigen nennenswerten Torschuss in Halbzeit zwei den sehr glücklichen Ausgleichstreffer. Kurz darauf verfehlte ein Schuss von Julian Reichard niur knapp das Ziel und man musste mit einem Punkt zufrieden sein.

Weiterlesen ...

30. Spieltag, Samstag 09.06.2018, SC Unterzeil - SV Maierhöfen 1:2 (0:2)

Aufstellung:

Hämmerle Florian, Dopfer Jonas, Merz Dominic, Scholz Fabian, Ehrmann Robin (Odemer Sebastian), Wagner Dominic, Rist Armin, Zähringer Johannes, Einsle Felix (Kuhn Adrian), Zeh Patrick (Rieser Markus), Wegmann Tobias (Vogel Markus)

Tore:

0:1 Wegmann Tobias (6) 0:2 Wagner Dominic (8) 1:2 (80)

Spielbericht:

Maierhöfen zog in Halbzeit eins ein Spiel auf ein Tor auf und erspielte sich mehrere gute Möglichkeiten. Ein weiter Ball von Johannes Zähringer landete bei Tobias Wegmann der die frühe Führung erzielte. Dominic Wagner legte schnell das 0:2 nach. Dominic Wagner kam zur nächsten Chance. Zudem fanden zwei weitere Treffer bis zur Pause keine Anerkennung. So ging es mit einer verdienten Führung in die Pause. Auch in Halbzeit zwei die erste Möglichkeit auf Seiten der Gäste durch Fabian Scholz. Danach musste Florian Hämmerle zwei mal sein Können unter Beweis stellen und verhinderte den Anschlusstreffer. Auf der anderen Seite versäumte es Johannes Zähringer die Partie entgültig zu entscheiden. Obwohl der Ball deutlich im aus war zählte der Treffer der Gastgeber zum 1:2 Anschlusstreffer. Ein Freistoss der Gastgeber ging knapp am SVM Tor vorbei, ehe der Sieg der den Klassenerhalt bedeutet fest stand.

Weiterlesen ...

29. Spieltag, Sonntag 03.06.2018, SV Maierhöfen - SV Kressbronn 3:3 (0:1)

Aufstellung:

Hämmerle Florian, Merz Dominic, Scholz Fabian, Ehrmann Robin (Rieser Markus), Wagner Dominic, Rist Armin, Einsle Felix, Zeh Patrick, Wegmann Tobias, Dopfer Jonas (Merz Felix), Zähringer Johannes

Tore:

0:1 (2) 1:1 Einsle Felix (55) 1:2 (66) 2:2 Eigentor (69) 2:3 (89) 3:3 Zeh Patrick (90)

Spielbericht:

Maierhöfen leistete sich bereits zu Spielbeginn einen schweren Fehler und lief früh einem Rückstand hinterher. Danach fand der Gastgeber etwas besser ins Spiel, Tobias Wegmann traf den Pfosten. Auch Johannes Zähringer und Patrick Zeh konnten den Ball nicht im Tor unter bringen. So blieb es bis zur Pause beim knappen Rückstand. Nach einer Flanke von Patrick Zeh köpfte Felix Einsle den Ausgleich. Die Freude währte aber nicht lange, ein Fehlpass führte zu erneuten Führung der Gäste. Durch ein Eigentor gelang den Gastgebern aber fast im Gegenzug erneut der Ausgleich. Nun drückte der Gastgeber auf den Führungstreffer lief aber in einen Konter und mußte wieder einem Rückstand hinterher laufen. Patrick Zeh erzielte mit dem Schlusspfiff den nicht unverdienten Treffer zum 3:3 Unentschieden.

Weiterlesen ...

28. Spieltag, Sonntag 27.05.2018, TSV Ratzenried - SV Maierhöfen 1:3 (0:2)

Aufstellung:

Hämmerle Florian, Dopfer Jonas (Rieser Markus), Merz Dominic, Scholz Fabian, Ehrmann Robin, Wagner Dominic (Vogel Markus), Rist Armin, Zähringer Johannes, Einsle Felix (Odemer Sebastian), Zeh Patrick, Wegmann Tobias

Tore:

0:1 Wegmann Tobias (2) 0:2 Rist Armin (28) 0:3 Zeh Patrick (58) 1:3 Widmann Tim (80)

Spielbericht:

Der Gast erwischte einen optimalen Start und ging mit der ersten nennenswerten Möglichkeit in Führung. Dominic Merz flankte, Tobias Wegmann lies einen Verteidiger aussteigen und schiebt zum 0:1 ein. Nach gut zwanzig Minuten auch die erste Möglichkeit für die Gastgeber als ein Ball das vorbei ging. Im Gegenzug startete Armin Rist einen Sololauf und schloss zum 0:2 ab. Kurz darauf die große Chance durch Dominic Wagner, dieser verzog aber. Auf der anderen Seite verfehlte ein Freistoß der Gastgeber das Tor nur knapp. Kurz vor dem Seitenwechsel versäumte es Patrick Zeh einen Treffer nach zu legen. Patrick Zeh sorgte mit einem direkt verwandelten Freistoß aus 16 Metern zum 0:3 für die Vorentscheidung. Sebastian Odemer scheiterte mit einer weiteren guten Möglichkeit am Torhüter der Gastgeber. Ratzenried nutzte eine Unachtsamkeit der SVM Abwehr zum 1:3 Anschlusstreffer. Obwohl der Gastgeber nun drückte stand der Gast sicher in der Abwehr und kamen am Ende zu einem wichtigen Auswärtssieg.

Weiterlesen ...

27. Spieltag, Sonntag 13.05.2018, SV Maierhöfen - TSV Meckenbeuren 2:2 (2:0)

Aufstellung:

Sandmaier Tobias, Merz Dominic, Scholz Fabian, Ehrmann Robin (Eyenbach Jürgen), Wagner Dominic (Odemer Sebastian),Riest Armin, Einsle Felix, Zeh Patrick (Rieser Markus), Wegmann Tobias (Merz Felix), Dopfer Jonas, Zähringer Johannes

Tore:

1:0 Ehrmann Robin (8) 2:0 Zähringer Johannes (45+2) 2:1 (85) 2:2 (90+3)

Spielbericht:

Die Partie begann mit einem Paukenschlag als Patrick Zeh mit einem Schuss bereits in der zweiten Minute am Torhüter der Gäste scheiterte. Nach einer Ecke von Patrick Zeh sorgte Robin Ehrmann mit einer Direktabnahme für die frühe 1:0 Führung. Ein Heber über den Torhüter von Robin Ehrmann wurde gerade noch auf der Torlinie geklärt. Auch ein Kopfball von Tobias Wegmann fand nicht den Weg ins Tor. Die Gäste tauchten in Halbzeit ein mal vor dem SVM Tor auf schossen aber frei stehend über das Tor. Mit dem Pausenpfiff erhöhte Johannes Zähringer mit einem Freistoss aus 35 Metern zum 2:0. Auch nach dem Seitenwechsel die erste Chance auf Seiten der Gastgeber aber ein Schuss von Dominic Wagner wurde vom Torhüter noch an die Latte gelenkt. Auch Jürgen Eyenbach tauchte zwei mal alleine vor dem Gästetor auf konnte den Ball aber nicht im Tor unterbringen. So kam es wie es kommen musste die Gäste kamen zum Anschlusstreffer. In der Nachspielzeit gelang Meckenbeuren sogar noch der schmeichelhafte Ausgleichstreffer.

Weiterlesen ...

26.Spieltag, Donnerstag 10.05.2018, SG Kiesslegg - SV Maierhöfen 2:3 (1:1)

Aufstellung:

Hämmerle Florian, Dopfer Jonas (Rieser Markus), Merz Dominic, Riest Armin, Wagner Dominic, Zähringer Johannes, Merz Felix (Wegmann Tobias), Einsle Felix, Zeh Patrick (Odemer Sebastian), Eyenbach Jürgen (Ehrmann Robin)

Tore:

1:0 Kiebel Daniel (27) 1:1 Wagner Dominic (42) 1:2 Eyenbach Jürgen (49) 1:3 Merz Felix (55) 2:3 Nadig Fabian (57)

Spielbericht:

Die Gäste zogen in Halbzeit eins ein Spiel auf ein Tor auf und kamen durchaus zu Möglichkeiten. So konnten die Gastgeber einen Ball bereits in der Anfangsphase im letzten Moment klären. Auch ein Schuss von Felix Merz wurde vom Torhüter der Gastgeber gehalten. Kiesslegg nutzte seine einzige nennenswerte Chance zur sehr glücklichen 1:0 Führung. Kurz darauf rettete Fabian Scholz im letzten Moment und verhinderte einen höheren Rückstand. Kurz vor der Pause schloss Dominic Wagner einen Angriff zum verdienten Ausgleich ab. Kurz nach der Pause Pech für Patrick Zeh als ein Schuss am Pfosten landete. Wenig später war Jürgen Eyenbach zur Stelle und erzielte den Führungstreffer. Felix Merz erhöhte mit einem abgefälschten Schuss auf 1:3. Durch eine Unachtsamkeit kam Kiesslegg zum 2:3 Anschlusstreffer. Nun drückten die Gastgeber kamen aber nur selten gefährlich vor das SVM Tor. Als Robin Ehrmann in der Schlussphase im letzten Moment klären konnte war der verdiente Auswärtssieg perfekt.

Weiterlesen ...

25. Spieltag, Sonntag 06.05.2018, SV Maierhöfen - FC Isny 0:2 (0:0)

Aufstellung:

Hämmerle Florian, Odemer Sebastian (Zeh PAtrick), Merz Dominic (Dopfer Jonas), Scholz Fabian, Ehrmann Robin (Rieser Markus), Wagner Dominic, Rist Armin, Merz Felix, Einsle Felix, Zähringer Johannes, Wegmann Tobias

Tore:

0:1 Berg David (76) 0:2 Riedesser Michael (79)

Spielbericht:

Von der schlechtesten Leistung in dieser Saison sprach Trainer Ali Odemer nach der Partie. Obwohl man über 90 Minuten gleichwertig war fehlte der erfolgreiche Abschluss. Die erste Torchance gehörte den Gästen aber Florian Hämmerle war zur Stelle. Nach einem Freistoss von Felix Merz köpfte Felix Einsle knapp am Tor vorbei. Kurz vor der Pause einer ereignislosen ersten Halbzeit schossen die Gäste noch einmal knapp über das Tor. In Halbzeit zwei die erste nennenswerte Möglichkeit durch Dominic Wagner. Auf der anderen Seite tauchte ein Spieler alleine vor Florian Hämmerle auf, dieser verhinderte mit einer Glanzparade den Rückstand. Nach einer Ecke von Patrick Zeh köpfte Tobias Wegmann am Tor vorbei. David Berg wurde nicht angegriffen lief an der kompletten Abwehr vorbei und hatte keine Mühe das 0:1 zu erzielen. Nach einem langen Einwurf war Michael Riedesser zur Stelle und erhöhte auf 0:2. Maierhöfen gelang nichts mehr und man mußte eine unnötige Niederlage hinnehmen.

Weiterlesen ...