9. Spieltag, Sonntag 8.10.2017, SV Maierhöfen - SV Mochenwangen 0:1 (0:0)

Aufstellung:

Hämmerle Florian (Lingg Moritz), Rieser Markus, Merz Felix (Dopfer Marius), Prinz Tobias (Rist Stefan), Schimmel Christopher, Wagner Dominic, Scholz Fabian, Ehrmann Robin, Einsle Felix, Vogel Markus (Eyenbach Jürgen), Zähringer Johannes

Tore:

0:1 Kaplan Fabian (90+1)

Spielbericht:

Der Gastgeber gestalltete die Partie zwar überlegen, scheiterte aber wieder einmal an seiner sehr schwachen Chancenverwertung. So ging ein Schuss von Christopher Schimmel am langen Pfosten vorbei. Auch ein Schuss von Tobias Prinz der alleine vor dem Tor auftauchte fand nicht den Weg ins Tor. Auf der anderen Seite kamen die Gäste im ersten Durchgang zu einer nennenswerten Möglichkeit, die erst nach mehreren Versuchen gerade noch zur Ecke geklärt werden konnte. So blieb es zur Pause beim Unentschieden. Auch in Halbzeit zwei das gleiche Bild, ein Kopfball von Markus Vogel ging über das Tor. Ein Schuss von Johannes Zähringer wurde gerade noch von der Torlinie geschlagen. Die Gäste zeigten wie es geht, spielten den Ball nach einem Fehler des SVM im Spielaufbau schnell nach vorne und erzielten in der Nachspielzeit mit dem einzigen nennenswerten Torschuss in Hälfte zwei den Siegtreffer. Gute Besserung an Florian Hämmerle der verletzt ausgewechselt werden mußte.

Zurück