12. Spieltag, Sonntag 29.10.2017, TSV Meckenbeuren - SV Maierhöfen 1:2 (0:2)

Aufstellung:

Sandmaier Tobias, Dopfer Marius (Eyenbach Jürgen), Merz Felix, Kuhn Adrian, Odemer Sebastian (Dopfer Jonas), Wagner Dominic (Vogel Markus), Scholz Fabian, Ehrmann Robin, Einsle Felix, Zähringer Johannes, Wegmann Tobias (Zeh Patrick)

Tore:

0:1 Wegmann Tobias (19) 0:2 Zähringer Johannes (21) 1:2 Tschirdewahn Alessandro (59)

Spielbericht:

Maierhöfen spielte deutlich überlegen und kam zu zahlreichen Möglichkeiten. Nach einer Ecke ging der Ball knapp am Tor vorbei. Tobias Wegmann nahm den Ball dem Torhüter der Gastgeber ab umspielte diesen und erzielte die 0:1 Führung. Ein Pass von Marius Dopfer landete bei Dominic Wagner dieser legte quer auf den mit gelaufenen Johannes Zähringer, dieser erhöhte auf 0:2. In der Folgezeit versäumte es der SVM die Partie entgültig zu entscheiden. Dominic Wagner scheiterte freistehend am Meckenbeurer Torhüter, den Nachschuss setzte Johannes Zähringer am Tor vorbei. Kurz nach  dem Seitenwechsel die erste Möglichkeit für den Gastgeber aber Tobias Sandmaier war zur Stelle. Nach einer Ecke konnte der Ball nicht geklärt werden und Meckenbeuren verkürzte aus dem Gewühl heraus auf 1:2 Auf der anderen Seite scheiterte Johannes Zähringer am Torhüter der Gastgeber. Da der SVM weiterhin auch beste Torchancen nicht nutzte mußte bis zum Schluss gezittert werden ehe der hoch verdiente Sieg fest stand.

Zurück