11. Spieltag, Sonntag 22.10.2017, SV Maierhöfen - SG Kißlegg 3:3 (2:2)

Aufstellung:

Sandmaier Tobias, Dopfer Marius, Merz Felix, Rieser Markus (Odemer Sebastian), Schimmel Christopher (Zeh Patrick), Wagner Dominic, Scholz Fabian, Ehrmann Robin, Einsle Felix (Kuhn Adrian), Zähringer Johannes, Wegmann Tobias (Eyenbach Jürgen)

Tore:

0:1 Schwingshackl Johannes (5) 1:1 Zähringer Johannes (17) 2:1 Scholz Fabian (21) 2:2 Nadig Philipp (25) 3:2 Schimmel Christopher (57) 3:3 Krug Tobias (68)

Spielbericht:

Maierhöfen verschlief die Anfangsphase lies die Gäste über das gesammte Spielfeld kombinieren und mußte früh einem Rückstand hinterher laufen. Dies war ein Weckruf für den Gastgeber, Johannes Zähringer gelang mit einem Fernschuss aus 16 Metern der Ausgleich. Wenig später erzielte Fabian Scholz nach einer Freistossvorlage von Johannes Zähringer mit einem Kopfballtor den Führungstreffer. Nach dem eine Ecke gerade noch geklärt werden konnte, wurde beim Nachsetzen der Gäste zu zögerlich zur Sachegegangen  was diese zum Ausgleich nutzten. Nach dem Seitenwechsel erspielten sich Kißlegg die erste Möglichkeit diese ging aber über das Tor. Auch der SVM kam durch Christopher Schimmel zu einer guten Torchance sein Schuss ging aber knapp am Tor vorbei. Wenig später zielte Christopher Schimmel genauer und sorgte mit einem Schuss von der Strafraumgrenze für die erneute Führung. Kurz darauf eine gute Möglichkeit durch Tobias Wegmann für die Entscheidung zu sorgen er schoss aber über das Tor. Nach einem Konter konnte Tobias Sandmaier einen Schuss gerade noch abwehren, gegen den Nachschuss war er aber machtlos. Der Rest der Partie verlief ausgeglichen das Unentschieden ging am Ende in Ordnung.

Zurück