19. Spieltag, Sonntag 24.04.2016, TSV Ratzenried - SV Maierhöfen 3:0 (2:0)

Aufstellung:

Kirchmann Florian, Schwarz Daniel, Dopfer Stefan, Ahr Johannes, Roth Alexander, Spieler Markus, Wetzel Nick (Schwarz Andreas), Abler Christoph, Holzer Kilian, Bixemann Daniel (Prinz Tobias), Einsle Benjamin (Kolb Michael)

Tore:

1:0 Lucas Brinkmaier (8) 2:0 Lucas Brinkmaier (24) 3:0 Marius Lang (58)

Spielbericht:

Ratzenried erwischte einen optimalen Start und ging wenn auch aus Abseits verdächtiger Position früh in Führung. Danach waren die Gäste spielbestimmend und kamen nun auch zu Möglichkeiten. Es kam auch noch Pech dazu als ein Handspiel eines Ratzenrieder Spielers nicht geahndet wurde. Im Gegenzug erhöhten die Gastgeber auf 2:0. (bei diesem Treffer sah der ehemalige Handballtorhüter Stan nicht optimal aus). Nach der Pause sorgte Ratzenried mit einem Kopfballtor nach einer Ecke mit dem 3:0 für die entgültige Entscheidung. Danach steckten die Gäste auf und die Gastgeber kamen zu einem ungefährdeten und verdienten Erfolg.

Zurück