10. Spieltag, Samstag 25.11.2017, SV Maierhöfen - TSG Rohrdorf 8:0 (6:0)

Aufstellung:

Albrecht Raphael, Burkhart Kilian, Keck Felix, Kolb Jonas (Kirchmann Florian), Wetzel Nick, Eugler Sebastian, Rist Andreas (Abler Christoph), Häusler Philip (Ebenhoch Luca), Holzer Kilian, Haider Bastian, Mayer Felix

Tore:

1:0 Haider Bastan (2) 2:0 Rist Andreas (20) 3:0 Haider Bastian (23) 4:0 Haider Bastian (31) 5:0 Holzer Kilian (39) 6:0 Mayer Felix (45) 7:0 Haider Bastian (83) 8:0 Holzer Kilian (86)

Spielbericht:

Der Gastgeber zog von Beginn an ein Spiel auf ein Tor auf, Sebastian Eugler kam bereits in der ersten Minute zu einer sehr guten Möglichkeit. Felix Mayer legte einen Ball quer und Bastian Haider sorgte für die frühe Führung. Danach brachte Andreas Rist zwei ausgezeichnete Chancen nicht im Tor unter. Nach Zuspiel von Felix Mayer stand Andreas Rist diesmal goldrichtig und erzielte das 2:0. Wenig später erhöhte Bastian Haider auf 3:0. Kilian Holzer vergab eine weitere gute Möglichkeit das Egebnis zu erhöhen. Bastian Haider gelang an diesem Tag fast alles und er lies seinen dritten Treffer zum 4:0 folgen. Kilian Holzer war zur Stelle als die Gäste einen Ball nicht weit genug klären konnten und erhöhte auf 5:0. Mit dem Halbzeitpfiff erzielte Felix Mayer das 6:0, somit war die Partie bereits zur Pause entschieden. Auch nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste nicht ins Spiel, Maierhöfen schaltete aber einen Gang zurück und tat sich nun schwerer zu Chancen zu kommen. In der Schlussphase stand erneut Basian Haider goldrichtig und lies das 7:0 folgen. Den Schlusspunkt in einer einseitigen Partie setzte Kilian Holzer mit seinem Treffer zum auch in dieser Höhe verdienten 8:0 Endstand.

Zurück