7. Spieltag, Sonntag 08.10.2017, TSV Wombrechts - SV Maierhöfen 3:2 (2:0)

Aufstellung:

Andmaier Tobias, Duller Dominik, Wilczek Jürgen, Schmid Michael (Dopfer Stefan), Felkel Markus, Wagner Leon (Meffert Philipp), Albrecht Manuel, Odemer Sebastian, Kabashi Egzon, Spieler Armin n(Bixemann Daniel), Schmähl Alexander

Tore:

1:0 Baum Andre (21) 2:0 Baum Andre (43) 2:1 Odemer Sebastian (78) 3:1 Riedle Adrian (85) 3:2 Dopfer Stefean (89)

Spielbericht:

In Halbzeit eins beging der SVM zuviele individuelle Fehler und fand nicht in die Partie. Einen dieser Fehler nutzte der Gastgeber zum 1:0. Auch dieser Gegentrfter war kein Weckruf für die Gäste und es mußte kurz vor der Pause sogar das 0:2 hingenommen werden. Nach dem Seitenwechsel fand der SVM immer besser ins Spiel und drückte auf den Anschlusstreffer. Leider wurden die sich bietenden Möglichkeiten nicht genutzt und man mußte weiterhin einem Rückstand hinterher laufen. Nach einem in den Strafraum geschlagenen Freistoss drückte Sebastian Odemer den Ball aus dem Gewühl heraus zum 1:2 über die Linie. Nun drückte der Gast auf den Ausgleich, mußte aber nach einem Konter das 3:1 hinnehmen. Maierhöfen gab sich noch nicht geschlagen und erzielte durch Stefan Dopfer erneut den Anschlusstreffer. Am Ende blieb es beim auf Grund der zweiten Halbzeit beim etwas glücklichen Heimsieg von Wombrechts. 

Zurück