3. Spieltag, Sonntag 13.09.20, TSG Bad Wurzach - SV Maierhöfen 0:3 (0:0)

Aufstellung:

Lingg Moritz, Burkhart Kilian, Lingg Moritz (Patzke Philipp), Keck Felix, Weber Tobias, Dopfer Stefan, Eugler Manuel, Rist Andreas (Bildstein Lorenz), Abbas Abdi (Häusler Philipp), Holzer Andreas, Rist Valentin (Zobl Julian)

Tore:

0:1 Eugler Manuel (58) 0:2 Bildstein Lorenz (61) 0:3 Bildstein Lorenz (90)

Spielbericht:

Zu Beginn führte Kapitän Stefan Dopfer die Mannschaft mit einer coolen Kapitänsbinde aufs Feld. Halbzeit eins verlief sehr ausgeglichen mit nur wenigen Torchancen. Nach dem Seitenwechsel erwischte zunächst der Gastgeber den besseren Start Moritz Lingg war aber bei zwei Möglichkeiten nicht zu überwinden. Danach kam der Gast durch Kilian Burkhart ebenfalls zu zwei sehr guten Möglichkeiten, welche er aber in Klassischer Manier ungenutzt lies. Nach einer Traumecke von Kilian Burkhart erzeilte Manuel Eugler den Führungstreffer. Nach einer verungluckten Abwehr des Torhüters der Gastgeber nahm Lorenz Bildstein den Ball mit der Brust an und legte mit einem ollspannschuss das wichtige 2:0 nach (Traumtor). Valentin Rist eroberte sich den Ball spielte diesen auf Lorenz Bildstein der nur noch zum 3:0 Endstand einschieben mußte.

Zurück