15. Spieltag, Sonntag 11.11.2018, SV Seibranz - SV Maierhöfen 2:4 (0:2)

Aufstellung:

Briegel Max, Burkhart Kilian, Wilczek Jürgen, Meffert Philipp, Keck Felix (Holzer Kilian), Rist Stefan, Thierao Moussa Bah (Bildstein Lorenz), Holzer Andreas, Haider Bastian (Wetzel Nick), Immler Stefan, Wagner Leon

Tore:

0:1 Burkhart Kilian (16) 0:2 Holzer Andreas (19) 0:3 Haider Bastian (50) 1:3 (59) 1:4 Holzer Kilian (61) 2:4 (89)

Spielbericht:

Maierhöfen übernahm von Beginn an das Geschehen und erarbeitete sich sehr gute Möglichkeiten. Nach einem Faulspiel an Andreas Holzer verwandelte Kilian Burkhart den fälligen Elfmeter sicher zur 0:1 Führung. Wenig später lief Andreas Holzer alleine auf das Tor der Gastgeber zu umkurvte den Torwart und schob den Ball zum 0:2 ins Tor. Noch vor der Halbzeit eine weitere Möglichkeit durch Felix Keck. Nach der Pause wurde Bastian Haider frei ghespielt und erzielte mit einem strammen Schuss das vorentscheidende 0:3. Jetzt wurde der Gastgeber stärker ein gut aufgelegter Max Briegel verhinderte einen Gegentreffer. Nach einem strammen Schuss war auch er machtlos und es stand nur noch 1:3. Nun drückte der Gastgeber spielte seine Angriffe aber nicht zu Ende. Kilian Holzer lief allein auf das Tor zu spielte den Torhüter aus und erzielte mit dem 1:4 die entgültige Entscheidung. Wenig später scheiterte der Gast am Torpfosten. Mit einem Fernschuss sorgten die Gastgeber noch für den Treffer zum 2:4 Endstand.

Zurück