10. Spieltag, Sonntag 05.11.2017, SV Maierhöfen - SV Arnach 2:1 (0:0)

Aufstellung:

Lingg Moritz, Wilczek Jürgen, Matteossus Max, Kolb Jonas (Knapp Oliver), Bixemann Daniel, Wagner Leon, Albrecht Manuel, Dopfer Jonas, Kabashi Egzon, Eyenbach Jürgen (Schmähl Alexander), Spieler Armin (Prinz Tobias)

Tore:

1:0 Albrecht Manuel (79) 1:1 (89) 2:1 Bixemann Daniel (90+2)

Spielbericht:

Maierhöfen begann deutlich überlegen und durch Jürgen Eyenbach zu zwei guten Möglichkeiten. Auch Egzon Kabashi verfehlte knapp das Ziel, zudem wurde den Gastgebern ein Elfmeter verweigert. Auf der anderen Seite war Moritz Lingg nach einem Freistoss zur Stelle. Der SVM kam zu weiteren Möglichkeiten konnte aber bis zur Pause keinen Treffer vorlegen. Auch nach dem Seitenwechsel die erste Chance auf Seiten der Gastgeber aber Tobias Prinz verfehlte das Ziel. Auf der anderen Seite trafen die Gäste den Pfosten. Jetz zog der Gastgeber ein Spiel auf ein Tor auf ging aber mit seinen Möglichkeiten weiterhin fahrlässig um. Eine starke Einzelleistung von Manuel Albrecht sorgte für die überfällige Führung. Danach versäumte es der Gastgeber das Spiel zu entscheiden und man lies die Gäste wieder ins Spiel zurück kommen. Mit einer seiner wenigen Möglichkeiten glich Arnach kurz vor dem Spielende aus. Als alles schon mit einem Unentschieden rechnete köpfte Daniel Bixemann eine Flanke von Oliver Knapp zum umjubelten 2:1 Siegtreffer ins Tor.

Zurück